Europa

Europa

Der Name „Europa“ lässt sich in Europa selbst am weitesten in Form des Griechischen zurückverfolgen: Hier wurde Eurṓpē (Εὐρώπη) meist als Kompositum aus altgriechisch εὐρύς, eurýs, „weit“ und ὄψ, óps, „Sicht“, „Gesicht“ aufgefasst, daher Eurṓpē, „die [Frau] mit der weiten Sicht“.
Nach der griechischen Mythologie war dies der Name einer phönizischen Königstochter, die Zeus in Stiergestalt schwimmend nach Kreta entführte und dort verführte. Dieser Name stammt nach Auffassung einiger Etymologen aus einer semitischen Sprache und wurde dann gräzisiert, wohl aus phönizisch erob, „dunkel“, „Abend“ (wohl im Sinne von Abendland). Im 5. Jahrhundert vor Christus bezog der griechische Schriftsteller und Geograph Herodot den Begriff „Europa“, der sich als geographischer Terminus seinerzeit nur auf den Peloponnes bezogen hatte, auf die Landmassen nördlich des Mittelmeers sowie des Schwarzen Meers und unterschied sie so von den Landmassen Asiens („Asia“) und Afrikas („Libya“).


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 20 von 61 Ergebnissen
Artikel-Nr.: 9870026

Italien, Venedig, Zecchine o.J.

Der Doge kniet vor dem Heiligen Markus, Kreuz zwischen ihnen

680,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 27005051926Z65

Finnland, Republik, seit 1917, 100 Markkaa 1926

1.549,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 73000101850Z64

Schweiz, Bundesstaat, seit 1848, 5 Franken 1850

1.445,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 360708

Russland, Elisabeth Petrovna, 1741-1761, Rubel 1755

1.481,68 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 336670

Italien, Savoyen, Ludovico, 1434-1465, Quarto Grosso o.J.

73,11 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 125059

Schweiz, Kanton Zürich, 40 Batzen 1813

443,53 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 120537

Frankreich, Dritte Republik, 1871-1940, 5 Francs 1876 A

31,19 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 363740

Ungarn, Sigismund, 1386-1437, Goldgulden o.J. (vor 1427)

 

Viergeteiltes Wappen mit Löwen.

Rs.Hl.Ladislaus

1.095,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 52005201963 00

Luxemburg, 20 Francs 1963.

Artikel-Nr.: 52005101964 20

Luxemburg, 20 Francs 1964.

Artikel-Nr.: 338974

Bulgarien, Alexander I., 1879-1886, 10 Centimes 1879 AB, Probe

1.615,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 383457

Türkei, Ahmed I., AV Sultani Altin AH 1012 =1603, Misr

Artikel-Nr.: 44005170000 00

Sardinien, 20 Lire 1828 L.

370,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 383341

Frankreich, Ludwig XV., 1715-1774, Doppel-Louis d'or au bandeau 1756 (aus 49)

Großer Kopf mit Haarband l.

 

Artikel-Nr.: 260703

Italien, Venedig, Agostiono Barbarigo, 1486-1501, Marcello (halbe Lira) o.J. (1486-1487)

Artikel-Nr.: 308005

Türkei, Abdul Hamid II., 1876-1909, 250 Kurush Jahr 1293/32 =1906

Artikel-Nr.: 333620

Italien, Venedig, Pasquale Cicogna, 1585-1595, Scudo della croce o.J.

336,30 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: Goldener Reiter

Die Niederlande und der Goldene Reiter: Exklusives 2er Set an Goldgulden

4.445,00 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 376566

Russland, Anna, 1730-1740, Rubel 1734

609,24 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 00304451863 60

Haus Habsburg, Franz Joseph I., Vereinstaler 1863.

 

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 20 von 61 Ergebnissen

Bulgarien

Bulgarien

Die Anfänge der bulgarischen Staatlichkeit werden im Jahre 632 gesehen, als das Großbulgarische Reich gegründet wurde.

Frankreich

Frankreich

Die Münzen von Frankreich sprechen von einer immer stärkeren Zentralisierung der Macht in den Händen der Könige.

Italien

Italien

Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt.

Niederlande

Niederlande

Der offizielle und auch in der Umgangssprache übliche Name für die Niederlande lautet Nederland (Singular).

Polen

Polen

Eine erste urkundliche Erwähnung Polens fand im Jahr 966 unter dem ersten historisch bezeugten polnischen Herzog Mieszko I. statt.

Portugal

Portugal

Die Numismatik von Portugal ist vor allem vom Gold bestimmt. Die berühmteste Goldmünze Portugals ist der Portuguez

Russland

Russland

Das heutige Russland entwickelte sich aus dem Großfürstentum Moskau, einem Teilfürstentum des früheren ostslawischen Reiches Kiewer Rus.

Schweden

Schweden

Das Königreich Schweden ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa. Seine Hauptstadt ist die Metropole Stockholm.

Schweiz

Schweiz

Die Numismatik der Schweiz besitzt eine breite Vielfalt an Nominalen, Stilen und Typen, ganz wie es der wechselvollen Geschichte des Gebiets angemessen ist.

Türkei

Türkei

Die Türkei ist eine demokratische Republik in Vorderasien und Südosteuropa und seit ihrer Gründung laizistisch und kemalistisch geprägt.

Ungarn

Ungarn

Das Königreich Ungarn (Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.