Schweiz

Schweiz

Schweiz

Im Laufe der Eisenzeit besiedeln einige Stämme der Kelten das Gebiet der heutigen Schweiz. Darunter waren auch die Helvetier und die Räter, deren Namen viel später auch den modernen Staatsgebilden der Schweiz ihren Namen leihen sollten. Bereits früh in der römischen Kaiserzeit wurde die Schweiz in das Reich integriert und genoss die Annehmlichkeiten römischer Kultur und Lebensart. Nach dem Untergang des Römischen Reiches besiedelten in loser Folge germanische Stämme wie die Alamannen das Gebiet bis es schließlich von den Franken erobert wurde. Im frühen Mittelalter bestimmten dann Adelsgeschlechter wie die Habsburger und die Rudolfinger das politische Geschehen in der bergigen Region.


Im Jahr 1291 schlossen die sog. Urkantone Uri, Schwyz und Unterwalden einen Bund zum Schutze ihrer „alten Freiheiten“. Die Eidgenossenschaft als Form der gesellschaftlichen Organisation war geboren und bestimmt seit jeher das politische Selbstverständnis der Schweiz.


Die schweizerische Numismatik besitzt eine breite Vielfalt an Nominalen, Stilen und Typen, ganz wie es der wechselvollen Geschichte des Gebiets angemessen ist. Eine der wichtigsten Münzstätten ist Basel. Fast aus allen Perioden der schweizerischen Geschichte lassen sich hier geprägte Münzen finden: seien es nun karolingische Denare, mittelalterliche Goldgulden oder neuzeitliche Batzen.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 73000101850Z64

Schweiz, Bundesstaat, seit 1848, 5 Franken 1850

Alter Preis 1.944,71 €
1.852,10 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 125059

Schweiz, Kanton Zürich, 40 Batzen 1813

443,53 *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 73005071925 00

Schweiz, 100 Franken 1925. Dies ist die einzige offizielle Grossgoldprägung der Eidgenossenschaft. Sie wurde nach...

Artikel-Nr.: 245747

Schweiz, Bern, Duplone 1794

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand