Neu

Venedig, Grosso o.J.

Artikel-Nr.: 123960

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Italien/Venedig
Grosso o. J. (12.-15. Jhd.)
Anonym
Av.: Heiliger Markus übergibt Dogen die Herzogsfahne
Rs.: Thronender Christus

 

Erwerben Sie die italienische Form des Groschens exklusiv bei Emporium Hamburg!

Venedig war schon immer eine Reise wert, noch heute erinnern Prachtbauten an die Blütezeit der „Königin der Adria“. Im 13. Jahrhundert war die Stadt die mächtigste Seestreitmacht im Mittelmeer. Der Grosso war die Silbermünze, welche im Spätmittelalter in Oberitalien im Umlauf war. Die Münze war in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts neben den Goldmünzen das häufigste Zahlungsmittel. Der Grosso von Trient war bespielweise die erste Mehrpfennigmünze des Regnum Teutonicum. Als der Bedarf an größeren Nominalen in Italien anstieg, begann die Republik Venedig damit eigene Münzen zu prägen. Enrico Dandolo war der erste Doge, welcher in Venedig den Grosso prägen ließ, vermutlich zur Versorgung des Heeres für den vierten Kreuzzeug.

Weitere Produktinformationen

Herkunft Italien
Erhaltung ss
Material Silber
Raugewicht

ca. 1,99g

Literatur CNI 28

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ausland, Europa, Italien, Angebote, Münz-Shop, Neu im Münz-Shop