Preussen

Preussen

Preussen

Preußen (lateinisch Borussia) war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus dem Kurfürstentum Brandenburg hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Ursprünglich bezeichnete der Name „Preußen“ nur den Kern des Deutschordensstaats im einstigen Stammesgebiet der Prußen und die aus ihm hervorgegangenen Herrschaftsgebiete außerhalb des Heiligen Römischen Reiches. Nachdem der hohenzollernsche Kurfürst von Brandenburg 1701 als Herzog in Preußen den Königstitel angenommen hatte, bürgerte sich für alle Besitzungen seines Hauses inner- und außerhalb des Reichs die Gesamtbezeichnung Königreich Preußen ein. Aus dem Königreich, das seit 1871 der dominierende Bundesstaat des Deutschen Reiches war, entstand 1918 der republikanische Freistaat Preußen. Dieser ging infolge des Preußenschlags von 1932 und der Gleichschaltung der Länder in der Zeit des Nationalsozialismus nahezu vollständig im Deutschen Reich auf. Im Jahr 1947 erklärte der Alliierte Kontrollrat ihn auch formell für aufgelöst. Die Hauptstadt des Herzogtums Preußen war Königsberg, die des Königreichs und späteren Freistaats Berlin. (Quelle: Wikipdia)


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 250635

Preussen, Wilhelm I., 1861-1888, Zinnmed. 1871

325,00 € *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

Artikel-Nr.: 386979

Brandenburg-Preussen, Medaille 1822

75,00 € *

Auf Lager
Lieferung innerhalb 2-3 Tagen

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand